StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Das Wesenslexikon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Traum
astragalizontes
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 22.04.17

BeitragThema: Das Wesenslexikon   Fr Mai 05, 2017 5:58 pm

einführung | bekannte wesen | erfundene wesen
Einführung in das Wesenslexikon
Durch die Vielzahl an Raumspalten ist ebenfalls eine Vielzahl an Wesen vorhanden. Dabei reicht die Bandbreite, welche ihr nutzen dürft, von den bisher bekannten bis hin zu selbst erfundenen Wesen. Wichtig ist nur, dass ihr, falls das entsprechende Wesen noch nicht vorhanden ist, vorab dem Team (z.B. durch Traum) eine entsprechende Beschreibung zuschicken solltet. Um das Prozedere zu vereinfachen, damit der Steckbrief auch baldmöglichst eingereicht werden kann, nutzt ihr am besten den entsprechenden Code, den ihr folgend findet!

Hierbei ist es noch wichtig anzumerken, dass keine Kopien aus vorhandenen Universen akzeptiert werden, sofern sie nicht entsprechend vermerkt und abgewandelt wurden. (Siehe auch das Regelwerk.)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://revline.forumieren.de
Traum
astragalizontes
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 22.04.17

BeitragThema: Re: Das Wesenslexikon   Fr Mai 19, 2017 5:42 pm

einführung | bekannte wesen | erfundene wesen
Bekannte Wesen
In den Köpfen der Meisten schwirrt schon eine gewisse Vorstellung von bestimmten Wesen vor, welche wohl auch im Laufe der Zeit ihre Berechtigung erfahren haben. So sind Geister, Vampire und Elfen mit Sicherheit nichts mehr, was jemanden unbekannt sein sollte.

Hier also eine Aufzählung von bekannten Wesen aus der Folklore, welche jederzeit nach Bedarf erweitert werden kann. Hier muss niemand angeschrieben werden, wenn man eines dieser Wesen spielen will.

  • Mensch
    Der Mensch ist auf der Erde angesiedelt, dadurch, dass die Raumfalten aber vielleicht seine Fantasie widerspiegeln, existiert er auch in diesen zahlreich. Er zeichnet sich durch eine erstaunliche Anpassungsfähigkeit aus, welche ihm in den kniffeligsten Situationen weiterhilft. In den meisten Fällen verfügt er jedoch nicht über übernatürliche Kräfte und zählt somit, oft zu Unrecht, als eines der schwächsten Wesen der bekannten Welten. Seine Lebensdauer ist durchschnittlich und liegt aktuell bei etwa 90 Jahren.
    Menschen zählen zu allen Arten von Raumfalten.

  • Magier
    Magier sind im Prinzip magiebegabte Menschen, viel mehr unterscheiden sie sich von diesen nämlich nicht. Manche sind dazu in der Lage, ihr Äußeres zu verändern oder durch ihre Fähigkeiten ihre Lebensdauer zu verlängern, jedoch sind sie im Grunde immer noch Menschen. Man unterscheidet zwischen verschiedenen Arten von Magiern, und auch zwischen verschiedenen Magien und Arten und Weisen, wie genau Magie wirkt.
    Magier stammen meist aus phantastischen oder historischen Raumfalten.

  • Vampire
    Vampire sind blutsaugende, humanoide Wesen. Sie zeichnen sich vor allem durch ihre meist vorhandene Scheu vor dem Licht, spitzen Eckzähnen und blasser Haut aus, sowie auch den roten Augen, welche jedoch kein Muss sind. Durch die vielen Wandlungen, welche Vampire durchgemacht haben, sind diese Merkmale meistens nur noch Klischees, jedoch bleibt der Blutsauger bei ihnen immer erhalten. Sie können über verschiedene andere Fähigkeiten verfügen. Sie leben meistens länger als der durchschnittliche Mensch, bis hin zur Unsterblichkeit.
    Vampire stammen meist aus phantastischen oder historischen Raumfalten.

  • Dämonen
    Dämonen sind teuflische Gestalten, welche meistens aus höllischen Raumfalten kommen. Ihr Aussehen kann menschlich sein, was jedoch kein Muss ist. Sie sind eine kunterbunte Mischung aus allem Möglichen, was sich in den Welten finden lässt. Sie verfügen im Allgemeinen über eine Macht, welche es ihnen erlaubt, Verträge welcher Art auch immer zu schließen.
    Dämonen stammen meist aus phantastischen oder historischen Raumfalten.

  • Geister
    Geister sind substanzlose Gestalten, die in den meisten Vorstellungen schweben können. Sie können nicht von Menschen gesehen werden, oder nur von bestimmten Menschen, und stellen meistens die Seelen Verstorbener dar, die noch irgendetwas auf der Erde hält. Sie lassen sich meistens gewaltsam vertreiben, verschwinden meistens jedoch auch, wenn ihr Anliegen erfüllt ist. Manchmal können Geister sich auch materialisieren, um mit den anderen Wesen in Kontakt zu treten.
    Geister stammen aus allen Raumfalten.

  • Elfen
    Elfen sind humanoide Wesen mit einer starken Bindung zur Natur. Wenn sie Magie wirken können, bezieht sich diese meistens auf Pflanzen, die Natur oder Ähnlichem. Ihr Hauptmerkmal sind wohl ihre spitz zulaufenden Ohren und eine ihnen meist eigene Schönheit. Sie besitzen eine Vielzahl an verschiedenen Unterarten, wie zum Beispiel Dunkelelfen, Waldelfen oder Anderen, die sich auch alle stark voneinander unterscheiden können.
    Elfen stammen meist aus phantastischen Raumfalten.

  • Feen
    Feen sind kleine Wesen, welche Menschen sehr ähneln. Sie besitzen Flügel und ziehen manchmal noch eine Spur aus Feenstaub oder Ähnlichem hinter sich. In manchen Vorstellungen können sie jedoch auch eine Menschen große Gestalt annehmen. Sie verfügen meistens über die Fähigkeit, Magie zu wirken, und können mit ihren schillernden Flügeln auch fliegen.
    Feen stammen meist aus phantastischen Raumfalten.

  • Androiden
    Androiden sind Roboter, welche über ein autonomes und Menschen ähnliches Denken verfügen. Ihre Gestalt ist dabei nicht festgelegt und variiert nach Bauweise und Bauart. Auch ihre Fähigkeiten variieren in dieser Hinsicht und sind nicht weiter festgelegt, da es nur vom Stand der Technik abhängt. Sie sind jedoch nicht dazu in der Lage, herkömmliche Magie zu wirken, da sie nicht affin zu dieser sind.

    Androide stammen meist aus futuristischen oder sogar historischen Raumfalten.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://revline.forumieren.de
 
Das Wesenslexikon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
revline :: Türpforte :: Handbuch-
Gehe zu: